KZG-Eurasier > Service > Termine > Termin anzeigen

SRA-Gerlingen

09.07.2022



Spezial Rassehunde-Ausstellung für Eurasier

 

1. Meldeschluss:   05.06.2022
2. Meldeschluss:   19.06.2022
     
Richter/-in:   Ralf Tarjan, D
Karin Vorbeck, D
     
Ausstellungsleiter/-in:  
Ausstellungswesen - Erich Jurczyk
Obfunktion

Erich Jurczyk
Humboldtstr. 1
69469 Weinheim
T: +49(0)6201- 68 448
F: +49(0)6201- 96 27 66

     
Info:   Veranstaltungsort:
Verein der Hundefreunde Gerlingen e.V.
In den Grundwiesen 7
70839 Gerlingen

Voraussichtlicher Zeitablauf:
 9.00 Uhr: Einlass der Hunde
10.00 Uhr: Beginn des Richtens
16.00 Uhr: Ende der Veranstaltung (kann je nach Meldezahlen variieren)
Einen detaillierten Zeitplan erhalten Sie am Ausstellungstag.
Bitte beachten Sie die Informationen auf Ihrer Meldebestätigung!


>> Allgemeine Infos zur Meldung
>> Meldegelder

A C H T U N G

Mit Ihrer Onlinemeldung generieren Sie eine automatische Meldebestätigung an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Diese Meldebestätigung bestätigt jedoch lediglich, dass Ihre Meldung bei uns eingegangen ist. Mit ihr können Sie außerdem kontrollieren, ob Sie die korrekten Daten eingegeben haben.

Die formelle Annahme Ihrer Meldung erfolgt, sobald Ihre Meldegeldzahlung auf dem Konto der KZG Eurasier bei der Deutschen Bank, IBAN DE91 6707 0024 0588 1628 00, eingegangen ist. Eine Meldegeldzahlung vor Ort ist nicht möglich. Die Startnummer erhalten Sie am Tag der Ausstellung. Sollte die Ausstellung nicht durchgeführt werden, wird Ihnen das Meldegeld selbstverständlich zurück erstattet.

 

Die Teilnahme an den Veranstaltungen setzt Folgendes voraus:

Aufgrund der immer noch sehr hohen Corona-Infektionszahlen und des teilweise sehr deutlichen Unterschreitens von Abständen zwischen Vorführer und Richter besteht für die kurze Zeit im Ausstellungsring und während der Nachzuchtkontrolle bei der Einzelbewertung und Teilen der Verhaltensbeurteilung eine Maskenpflicht (FFP2- oder OP-Maske). Sollten darüber hinaus Länderspezifische Infektionsschutzmaßnahmen gelten, so sind diese ebenfalls zu berücksichtigen. Zum Schutz aller Teilnehmer bitten wir um Verständnis für diese Maßnahmen.
Alle Hunde auf dem Veranstaltungsgelände benötigen eine gültige Tollwutschutzimpfung!
TierSchHuV: Das zuständige Veterinäramt hat derzeit keine Auflagen bezüglich der Vorlage tierärztlicher Gesundheitsbescheinigungen für die Veranstaltungen ausgesprochen. Bitte beachten Sie auch die Hinweise auf der Meldebestätigung.

 

Zurück